Östradiol (E2)

Oestradiol ist das Hormon, das vorallem bei Frauen die meisten unangenehmen Neben-wirkungen auslöst. Es ist ausserdem verantwortlich für die Entstehung hormonell bedingter Tumoren bei Frauen, sowie auch Männern. Östradiol (E2) wird in den Eierstöcken, Hoden und der Nebenniere produziert. Es ist das Vorstufenhormon von Östriol und zählt zur Hormon-gruppe der Östrogene.

Symptome bei Östradiol–Mangel:
  • Hitzewallungen, Nachtschweiss
  • Lethargische Depressionen
  • Trockene, faltige und juckende Haut
  • Haarausfall
  • Schilddrüsenschwäche
  • Ohrjucken
  • Prostatawachstum
  • Schlaflosigkeit
  • Wechseljahrsbeschwerden