Östriol (E3)

Oestriol zählt zur Hormongruppe der Östrogene. Es wird bei Frau und Mann gleich ausgeschüttet. Oestriol ist das schwächste und sicherste Östrogen. Es erzeugt keine Krebszellen und wird sogar bei der Behandlung von Brustkrebs eingesetzt.

Symptome bei Östriol–Mangel:
  • Überempfindliche Schleimbeutel

  • Schmerzhafter Geschlechtsverkehr

  • Blaseninfektion und –beschwerden

  • Trockene, faltige und juckende Haut

  • Schlafstörungen

  • Gelenkschmerzen

  • Trockene Schleimhäute

  • Tränende Augen