Melatonin

Melatonin ist ein sehr wertvoller, in der menschlichen Zirbeldrüse gebildeter Hormonstoff, der in den Nachtstunden die Regeneration des Körpers und der Psyche fördert. In dieser Funktion mildert Melatonin auch Stress und hilft, den gesamten Hormonhaushalt über Nacht ins Gleichgewicht zu bringen. Auch dieses Hormon steht mit fortschreitendem Alter in immer geringeren Mengen zur Verfügung.

Symptome bei Melatonin–Mangel:
  • Schlafstörungen

  • Anfälligkeit für Erkältungen

  • Anfälligkeit für virale Infektionen

  • Stimmungsschwankungen

  • Höhrere Empfindlichkeit gegen Kälte und Hitze

  • Konzentrationsprobleme

  • Gedächtnisschwäche

  • Depression

  • Nachlassen der Verdauung sowie Harnausscheidung

  • Chronisches Müdigkeitssyndrom

  • Symptome von Zeitverschiebung